Wundnetz Allgäu e.V. | Memminger Str. 4 | 87616 Marktoberdorf

Fall des Monats

Grundlagen der Behandlung des primären und sekundären Lymphödems

Ein Lymphödem entsteht zum einen primär durch eine Fehlanlage des
Lymphgefäßsystems oder sekundär nach Infektionen, operativen Eingriffen,
Traumata, als Folge einer venösen Insuffizienz oder in Begleitung
eines Lipödems

 

Weitere Informationen  ----->    hier

 

 

Die Entödematisierung von Lymphödemen

Die Ergebnisse einer Pilotstudie

Die Pilotstudie wertet die Behandlungsdokumentationen von 158 Ödempatienten aus einer lymphologischen physiotherapeutischen
Schwerpunktpraxis aus ---->

mehr